Tankschutz GMBH
Innensanierung

Tankschutz / Innensanierung

Steigern Sie die Lebensdauer Ihrer Öltanks!

Kunststoffbeschichtung

  • Tankschutz / Kunststoffbeschichtung

Die Kunststoffbeschichtung isoliert die Stahlwandung von den aggressiven Ablagerungen. Da sich die Ablagerungen auf dem Tankboden sammeln, genügt es im Normalfall, das untere Drittel des Öltanks zu isolieren.
Eine Innenbeschichtung von Behältern stellt an den Verarbeiter hohe Anforderungen. Seriosität, Erfahrung, gute technische Ausrüstung, geprüfte und zugelassene Materialien, insbesondere aber zuverlässige Mitarbeiter sind notwendig. Jede Tankinnenbeschichtung sollte spätestens alle 5 Jahre zusammen mit der turnusmäßigen Reinigung auf Dichtheit geprüft werden.

Dünnbeschichtung

Ein preiswertes, aber schwer zu beherrschendes Verfahren. Ein kleiner Fehler (Unachtsamkeit, z.B. bei einer nachfolgenden Reinigung, bei Schmutzeinschlüssen etc.) führt leicht zu Undichtheiten.

Dickbeschichtung

Die Schichtstärke muss hierbei über 0,3 mm liegen. Sie ist daher nicht so empfindlich wie eine Dünnbeschichtung. Die Vorarbeiten (Sandstrahlen) und die Verarbeitung (gleichmäßige Schichtstärke) stellen an den Fachmann bei der Montage hohe Anforderungen und besondere Vorsichtsmaßnahmen bei nachfolgenden Reinigungen und Inspektionen.

Glasfaserarmierte Dickbeschichtung

Diese ist eine materialintensive, aber in jeder Hinsicht robuste Art der Beschichtung. Die Armierung verleiht dem Kunststoff selbsttragende Eigenschaften und gewährleistet eine gleichmäßige, 2 mm starke Wandung. Dem Fachmann wird durch den großen Materialeinsatz und mehrere Schichten die porenfreie Verarbeitung erleichtert. Die Beschichtung ist so robust, dass nachfolgende Reinigungen und Begehungen problemlos sind.

Sprechen Sie mit uns. Rufen Sie uns gleich an ( 08407 / 1606 ) oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne und unverbindlich.